top of page
Pfote-drauf - Übung mit Hund Bella
Einzelcoaching Wahl Tier

Mein Tier verstehen / Beziehungsmanagement

Beziehungsmanagement zwischen Tier und Mensch ist eine wichtige und herausfordernde Aufgabe für jeden Tierbesitzer.

Es geht darum, eine enge und harmonische Beziehung zu seinem Tier aufzubauen und aufrechtzuerhalten, indem man dessen Verhalten und Bedürfnisse versteht und darauf reagiert.

Bindungstheorie, DU-Evidenz, Individual-Distanz und Ausstrahlung

Eine wichtige Voraussetzung für ein erfolgreiches Beziehungsmanagement ist die richtige Kommunikation mit dem Tier. Dazu gehört zum Beispiel, dass man die Körpersprache und die Signale seines Tieres erkennt und richtig interpretiert. Auch das eigene Verhalten und die Art der Interaktion mit dem Tier haben einen großen Einfluss auf die Beziehung.

Um eine gute Beziehung zu seinem Tier aufzubauen, sollte man sich Zeit für gemeinsame Aktivitäten nehmen und positive Erfahrungen schaffen. Dabei ist es wichtig, die Bedürfnisse des Tieres zu berücksichtigen und ihm ausreichend Aufmerksamkeit und Zuneigung zu schenken.

Harmoniert ihr nicht und gibt es Herausforderungen, mit denen du nicht mehr umzugehen weißt? Dann unterstütze ich dich gerne beim Auflösen dieser Herausforderungen.

Beispiele der Problem-/Fragestellungen können sein:

  • Warum bellt mein Hund die ganze Zeit? 

  • Warum kann ich auf einmal mein Tier nicht mehr alleine lassen?

  • Warum verwendet meine Katze auf einmal nicht mehr ihre Toilette?

  • Seit dem Tod eines meiner beiden Meerschweinchen, hat sich das zweite Tier verändert, warum?

  • Mein Hund ist immer nervös und auf mich fixiert, was kann ich tun?

Viele Alltags-Fragen, auf die wir gemeinsam Antworten finden werden.

Gemeinsam erforschen wir die Ursachen und arbeiten daran, ein harmonisches Miteinander wieder herzustellen.

  • Wie tickt mein Tier und wie ist seine individuelle Persönlichkeit?

  • Wie lese ich die Körpersprache meines Tieres?

  • Wie fördere ich ein gesundes Wesensdasein?

  • Worauf gilt es bei Struktur, Ordnung und Hierarchie - hierzu zählen auch Leinenführigkeit, Rückruf und die Spielregeln der DO's and DONT's - zu achten?

Dieses Setting ist im Rahmen eines individuellen Einzelgesprächs buchbar.

HINWEIS: Ich empfehle in diesem Setting auf alle Fälle zuerst ein 1 1/2-stündiges Erstgespräch zu buchen. In diesem haben wir ausreichend Zeit uns zuerst auf die individuelle Anamnese zu konzentrieren und heraus zu finden, woran es zu arbeiten gilt. Erst im nächsten Schritt steigen wir fokussiert in die jeweils 1stündigen Trainingseinheiten ein. Wenn du Interesse hast, gleich mehrere Trainingseinheiten zu buchen, empfehle ich dir das Tiertrainings-Paket zu buchen. 

bottom of page